Beginn der Lesung ist am 30. Mai 2014 um 20 Uhr
In unserer Buchhandlung am Hauptplatz Retz

Im Rahmen von „24 Stunden Retz“ veranstalten wir eine Lesung mit Christoph Staininger in unserer Buchhandlung am Hauptplatz Retz.

Christopher Staininger
Geboren 1970 in Wien, 1984 Übersiedlung mit seiner Mutter und seiner Schwester nach Mitterretzbach/NÖ. Beginnt 1989 erste Gedichte zu schreiben. Lebt in Wien und Retz /NÖ.

Auswahl Publikationen:
Rauschkinder, Resistenz 2003
Hinweg. Liebesgedichte, Resistenz 2004

Auszeichnungen:
Anerkennungspreis Niederösterreich (1994+2002). Hans Weigel-Literaturstipendium des Landes Niederösterreich (1997). Arbeitststipendium BK (1999, 2001, 2004). Auslandsstipendium des Landes Niederösterreich und des Literaturhauses Niederösterreich (2005).

Publikationen:
Und zum Schluß ich, Erzählung (2000, Resistenz Verlag).
Cognac&Rotwein, Lyrik (2001). Rauschkinder (2003, Resistenz Verlag).
Hinweg, Liebesgedichte (2004, Resistenz Verlag).
Nichts und Niemand, Liebes- und Hassgedichte (2010, Literaturedition Niederösterreich).

Wir freuen uns auf ihren Besuch.